Saftige Brownies

Diese saftigen Brownies muss man probiert haben! Sie schmecken superschokoladig, sind fluffig und sehr schnell gemacht. Also, Backofen vorheizen und los geht’s!

Und für alle Veganer unter euch: Ich habe auch schon ein Rezept für vegane Brownies veröffentlicht. Also gerne mal vorbei schauen. Wenn ihr noch weiter stöbert, dann findet ihr hier übrigens auch noch vegane Süßkartoffel-Brownies – sehr schokoladig, auch super saftig sowie kalorienarm!

So bereitet ihr die saftigen Brownies zu 

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. 

In einer Schüssel Dattelsüße, Vollkornmehl, Backpulver, Backkakao sowie Vanilleextrakt hinzufügen und vermengen. Danach die Eier hinzugeben und vermischen. 

Die Hälfte der Schokolade zusammen mit dem Kokosöl schmelzen und dem Teig hinzufügen. Anschließend den Teig mit 200 ml Pflanzenmilch glatt rühren. Die andere Hälfte der Schokolade in grobe Stücke hacken und unter den Teig heben.

Nun eine kleine Ofenform mit Kokosöl einfetten und den Teig hineingeben. Der Teig kann außerdem mit Kakao-Nibs bedeckt werden (optional). 

Ich bin auch auf Instagram

Dort poste ich regelmäßig gesunde Rezepte. Schau doch mal vorbei!

Für ca. 20 Minuten backen und danach auskühlen lassen. Enjoy!

Die saftigen Brownies sind 

  • simpel und schnell
  • ohne raffinierten Zucker
  • auch vegan möglich
  • ein super Snack

Tipps zum Rezept

Ich verwende meistens eine Auflauf- bzw. Backform mit den Maßen 25 x 19 cm, die eignet sich perfekt für kleinere Kuchen, Crumble usw. Ihr könnt aber auch ein tieferes Backblech einfach verwendet.

Zur Verzierung habe ich Kakao Nibs verwendet. Falls dies nicht euren Geschmack trifft, könnte ihr aber auch ganz klassisch einfach Schokotröpfchen oder Ähnliches gebrauchen.

Die Brownies halten bei Zimmertemperatur einige Tage oder ihr verpackt sie in einen luftdichten Behälter und bewahrt sie im Kühlschrank auf. Dort halten sie sich bis zu einer Woche.

Noch mehr Snack-Ideen

Ihr wollt kein Rezept mehr verpassen? 

Dann folgt mir doch auf Instagram @healthydecisions.foodblog, dort poste ich regelmäßig neue Rezepte und Videos. Schaut gerne mal vorbei!

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann würden ich mich freuen, wenn du es auf Pinterest teilst!

Saftige Brownies

So lecker: saftige Brownies!
Rezept drucken
Zubereitungszeit 5 Min.
Backzeit 20 Min.
Gesamtzeit 25 Min.
Portionen 12 Brownies

Zutaten
 

  • 80 g Dattelsüße
  • 160 g Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Backkakao
  • Vanilleextrakt
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 20 g Kokosöl
  • 2 Eier
  • 200 ml Pflanzenmilch
  • Kakao-Nibs als Topping

Rezeptzusammenfassung

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • In einer Schüssel Dattelsüße, Vollkornmehl, Backpulver, Backkakao sowie Vanilleextrakt hinzufügen und vermengen. Danach die Eier hinzugeben und vermischen.
  • Die Hälfte der Schokolade zusammen mit dem Kokosöl schmelzen und dem Teig hinzufügen. Anschließend den Teig mit 200 ml Pflanzenmilch glatt rühren. Die andere Hälfte der Schokolade in grobe Stücke hacken und unter den Teig heben.
  • Nun eine kleine Ofenform mit Kokosöl einfetten und den Teig hineingeben. Der Teig kann außerdem mit Kakao-Nibs bedeckt werden (optional).
  • Für ca. 20 Minuten backen und danach auskühlen lassen. Enjoy!

Nährwertangaben

Kalorien 156
Kohlenhydrate 18
Eiweiß 5
Fett 6.5
Kategorie Snacks
Schlagwörter milchfrei, vegetarisch

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.