Veganes Bananen-Sushi

Dieses leckere Bananen-Sushi war ein äußerst spontane Idee. Inspiriert durch Pinterest habe ich mich direkt ins Auto gesetzt und die passenden Zutaten fürs süße Sushi eingekauft. Falls ihr auf der Suche nach einem schnellen, gesunden Snack seid, dann passt jetzt gut auf! 

Woraus besteht das vegane Bananen-Sushi?

Ihr benötigt nicht viel für diesen Snack: Bananen, Wraps, Aufstrich und ein paar Toppings!

Als süßen Aufstrich habe ich mein gesundes Nutella verwendet. Die Kombination aus Banane und gesunden Schokoaufstrich gefällt mir persönlich besonders gut. 

Man könnte beispielsweise auch etwas Erdnussmus als Aufstrich verwenden. Das stelle ich mir ebenfalls sehr lecker vor. 

Außerdem lassen sich die Toppings sehr gut variieren. Ich habe Walnüsse, Kokosraspeln, Sesam sowie gehackte Mandeln verwendet. Das nächste Mal werde ich Kakao Nibs als Topping ausprobieren, das stelle ich mir auch sehr lecker vor. 

Ich bin auch auf Instagram

Dort poste ich regelmäßig gesunde Rezepte. Schau doch mal vorbei!

Das Bananen Sushi ist

  • sehr schnell zubereitet
  • milchfrei/laktosefrei 
  • vegan 
  • eifrei 
  • ein köstlicher Snack 
  • auch für Kinder geeignet

Veganes Bananen-Sushi: So bereitet ihr den Unter-10-Minuten-Snack zu

  1. Die Zartbitterschokolade in einer Schüssel in der Mikrowelle schmelzen. 
  2. Ein Vollkornwrap auslegen. Den Wrap entweder mit dem gesunden Nutella beschmieren oder mit einem Aufstrich nach eurer Wahl, z.B. Erdnussmus. 
  3. Eine Banane schälen und diese in den Wrap einrollen. Vermutlich müsst ihr vorne und hinten noch etwas abschneiden, sodass der Wrap die passende “Sushi-Form” bekommt. 
  4. Nun das Bananen-Sushi mit der geschmolzenen Schokolade (sparsam) übergießen und eure Toppings – z.B. Walnüsse, Kokosraspeln –  darüberstreuen
  5. Das Sushi in 6 Teile schneiden und dann könnt ihr es auch schon genießen! 

Noch mehr gesunde Snacks

Ihr wollt kein Rezept mehr verpassen? 

Dann folgt mir doch auf Instagram @healthydecisions.foodblog, dort poste ich regelmäßig neue Rezepte und Videos. Schaut gerne mal vorbei!

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann würden ich mich freuen, wenn du es auf Pinterest teilst!

Veganes Bananen-Sushi

Süßes Bananen-Sushi – ein köstlicher Snack,der in unter 10 Minuten zubereitet ist!
Rezept drucken
Zubereitungszeit 10 Min.
Gesamtzeit 10 Min.
Portionen 6

Zutaten
 

  • 25 g Zartbitterschokolade
  • 1 Vollkornwrap
  • 1 Banane
  • veganer Schokoaufstrich/Nussmus/gesundes Nutella

Toppings

  • z.B. Walnüsse, Kokosraspeln, Sesam, gehackte Mandeln

Rezeptzusammenfassung

  • Die Zartbitterschokolade in einer Schüssel in der Mikrowelle schmelzen.
  • Ein Vollkornwrap auslegen. Den Wrap entweder mit dem Healthy Nutella (LINK) beschmieren oder mit einem Aufstrich nach eurer Wahl, z.B. Erdnussmus.
  • Eine Banane schälen und diese in den Wrap einrollen. Vermutlich müsst ihr vorne und hinten noch etwas abschneiden, sodass der Wrap die passende “Sushi-Form” bekommt.
  • Nun das Bananen-Sushi mit der geschmolzenen Schokolade (sparsam) übergießen und eure Toppings – z.B. Walnüsse, Kokosraspeln – darüberstreuen
  • Das Sushi in 6 Teile schneiden und dann könnt ihr es auch schon genießen!

Nährwertangaben

Kalorien 148
Kohlenhydrate 13.4
Eiweiß 3.4
Fett 8.3
Kategorie Snacks
Schlagwörter eifrei, laktosefrei, milchfrei, vegan

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.