Cremiger Bananen-Schoko-Smoothie

Aktuell gibt es bei mir sehr oft Smoothies, ob flüssig zum Trinken oder als Bowl zum Löffeln. Smoothies sind wirklich so variabel und da ich sowieso einen eher süßen Zahn habe, eine Supermahlzeit. 

Heute gibt es die schokoladige, flüssige Variante: Perfekt für ein leichtes Frühstück oder auch als “größerer” Snack für zwischendurch. Außerdem ist sie voller gesunder Nährstoffe und vegan! 

Wer lieber Bowls mag, der nutzt ganz einfach etwas weniger von der  Kokosmilch bzw. dem Pflanzendrink. 

Was steckt drin? 

Der Star dieses Rezeptes ist wohl eindeutig das Kakaopulver. Es ist reich an Calcium und Phosphor, stärkt das Herz und schützt die Körperzellen durch seinen hohen Anteil an Antioxidantien. 

Die Avocado, die gefrorene Banane sowie die Kokosmilch machen den Smoothie besonders cremig. 

Durch die Erdnussbutter kommen noch weitere gesunde Fette hinzu und der Honig rundet den ganzen Smoothie durch seine süße Note ab. 

Probiert es gerne mal aus. Es schmeckt wirklich extrem lecker! 

Kann ich Zutaten austauschen?

Die Zutaten lassen sich natürlich auch variieren. So könnt ihr zum Beispiel auf die Erdnussbutter verzichten oder sie durch ein anderes Nussmus ersetzen. 

Außerdem muss die Banane auch nicht zwingend gefroren sein. 

Der cremige Bananen-Schoko-Smoothie ist 

  • vegan
  • milchfrei
  • sättigend
  • voller gesunder Nährstoffe
  • natürlich-süß

Meine Smoothies trinke ich immer gerne aus einem Strohhalm. Ich habe das Gefühl, dadurch schmeckt alles nochmal intensiver, aber ist vermutlich auch viel Kopfsache. 😉

Ich bin auch auf Instagram

Dort poste ich regelmäßig gesunde Rezepte. Schau doch mal vorbei!

Nichtsdestotrotz verwende ich sie ab und an ganz gerne, allerdings achte ich schon lange darauf, dass sie möglichst umweltfreundlich sind. Denn Strohhalme aus Plastik müssen nun wirklich nicht sein. Es gibt super Alternativen mittlerweile! 

Eine klasse Alternative sind die Strohhalme von Jungle Straws*. Sie sind wiederverwendbar, kommen in süßen Aufbewahrungstaschen und sind sogar spülmaschinenfest. 

Schaut doch gerne mal auf der Seite von Jungle Culture vorbei! 

Wie bereite ich den Bananen-Schoko-Smoothie zu?

Die Zubereitung ist so einfach, wie es nur sein kann: Gebt einfach alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer und mixt so lange, bis eine cremige Masse entsteht.

Hast du Lust bekommen auf noch mehr Schoko-Rezepte? 

Ich habe da so einige weitere Rezepte für den süßen Schoko-Hunger

Wenn euch das Rezept gefallen hat, dann hinterlasst mir doch gerne ein Kommentar. Ich freue mich über jedes Feedback! 

Ihr wollt kein Rezept mehr verpassen? Dann folgt mir doch auf Instagram, dort poste ich regelmäßig neue Rezepte und Videos.

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann würden ich mich freuen, wenn du es auf Pinterest teilst!

Cremiger Bananen-Schoko-Smoothie

Cremig, schokoladig und in 5 Minuten zubereitet!
Rezept drucken
Zubereitungszeit 5 Min.
Gesamtzeit 5 Min.

Kochutensilien

Portionen 2 Gläser

Zutaten
 

  • 1/2 Avocado
  • 1 Banane gefroren
  • 1 EL Kakaopulver
  • 150 ml Kokosmilch
  • 80 ml Pflanzendrink
  • 2 TL Erdnussbutter
  • 2 TL Honig

Rezeptzusammenfassung

  • In einem Hochleistungsmixer alle Zutaten auf hoher Stufe mixen, bis alles cremig ist.

Nährwertangaben

Kalorien 328
Kohlenhydrate 27.6
Eiweiß 6.2
Fett 19.9
Kategorie Getränke
Schlagwörter milchfrei, vegan

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.