Veganes Dinkel-Sojajoghurt-Brot Frontalaufnahme
Frühstück

Veganes Dinkel-Sojajoghurt-Brot

Ist ein selbstgebackenes Brot, was gerade frisch aus dem Ofen gekommen ist, nicht das beste Brot, was man essen kann? Ich bin ein totaler Brot-Liebhaber, aber manchmal auch zu ungeduldig bis der Brotteig aufgegangen ist. Deshalb liebe ich dieses Rezept so und habe es schon unzählige Male so gemacht.

Die Zubereitungszeit ist super kurz und man hat so gut wie keine Arbeit das Brot zu packen. Ein perfektes Rezept, wenn es schnell gehen muss. Außerdem weiß man so am besten, was drin sitzt.

Während im Supermarkt oft “Dinkel” oder “Vollkorn” draufsteht und man mit einem Blick auf die Zutatenliste feststellen muss, dass jedoch viel mehr Weizenmehl in dem Produkt enthalten ist, kann man bei einem Brot, was man selber macht, natürlich auch die Zutaten und deren Mengen selber bestimmen. 

Schon allein bei dem Anblick der Bilder bekomme ich schon wieder Lust mir eine Scheibe zu schmieren. So eine Brotzeit ist ja auch was feines!  

Wusstest du schon? Dinkel hat viele gesundheitliche Vorteile. 

Dinkel besteht aus einem hohen Anteil an Ballaststoffe und macht dadurch für längere Zeit satt als Weizen. Außerdem enthält es mehr Vitamine und Mineralstoffe als der häufig verwendete Weizen. Die enthaltene Kieselsäure, auch Silizium genannt, wirkt sich positiv auf Haut, Haare und Nägel aus und kann sogar die Konzentration fördern. 

Veganes Dinkel-Sojajoghurt-Brot Nahaufnahme

Die simple Zubereitung 

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Zunächst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Danach die flüssigen hinzugeben und zu einem Teig kneten. Den Teig zu einer runden Kugel kneten und ab damit aufs Backblech! Jetzt müsst ihr das Brot nur noch in den Backofen schieben und ca. 45 Minuten warten. So schnell backt man ein leckeres und gesundes Brot! 

Wenn ihr mögt, könnt ihr auch, bevor ihr das Brot in den Ofen schiebt, noch ein paar Kerne, wie Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne, darüberstreuen.

Nach 45 Minuten Backzeit habt ihr dann ein frisches, knuspriges Brot, was von innen sehr locker leicht ist. Ich würde sagen, es ist nun Brotzeit! 

Veganes Dinkel-Sojajoghurt-Brot Frontalaufnahme

Veganes Dinkel-Sojajoghurt Brot

Ein schnell gemachtes gesundes Brot, was dazu noch vegan ist. Dieses Brot kommt ganz ohne Gehzeit, Hefe, Backform oder Sonstiges aus. Einfach nur super simple!
Zubereitungszeit 5 Min.
Backzeit 45 Min.
Gesamtzeit 50 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 12
Kalorien 131 kcal

Zutaten
  

  • 350 g Dinkelmehl
  • 50 g Haferflocken
  • 1 TL Apfelessig
  • 300 g Sojajoghurt
  • 1 Pck. Backpulver
  • Prise Salz

Rezeptzusammenfassung

  • Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Zuerst alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben
  • Dann die Flüssigen hinzufügen
  • Alles gut zu einem fluffigen Teig verkneten
  • Die Masse zu einem großen, runden Teig formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben
  • Das Brot muss nun für 45 Minuten in den Ofen
  • Wenn es goldbraun, dann könnt ihr es aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen
  • Brotzeit einleiten und genießen!
Schlagwörter vegan

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann würden ich mich freuen, wenn du es auf Pinterest teilst!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.